Aktuelles

Hoch hinaus im „blu“: Dachsaunen unter freiem Himmel
Hoch hinaus im „blu“: Dachsaunen unter freiem Himmel
Potsdam / Eschweiler, 19. April 2018. In luftiger Höhe liegen die Außensaunen, die Baum`s Holzteam für die Dachterrasse des Potsdamer „blu“ fertigte. Zusammen mit der Mentalsauna im Inneren des Spas bereichern sie das neue Angebot des Freizeitbads für...

Natur pur

Freude an höchster Qualität
Freude an höchster Qualität
Haben Sie schon mal eine 55 mm starke Blockbohle aus finnischer Polarfichte gesehen? Wenn nicht, werden Sie überrascht sein, wie massiv eine solche Bohle ist, und Sie werden wissen, weshalb wir diesem Material vertrauen. Die Polarfichte wächst sehr langsam, weil sie in einer rauen...

Carolus-Thermen Bad Aachen

Eine Sauna- und Badelandschaft der Premiumklasse in Europa



Wer als Badegast die Carolus-Thermen betritt, dem wird's wahrscheinlich den Atem verschlagen:
Ein vielfältiges Angebot von Sauna- und Badelandschaften bietet sich dem Besucher.
Pures Wohlbefinden stellt sich bei dem ein, der die fast 20.000 qm große Carolus-Anlage als Raum für aktive Erholung von Körper, Seele und Sinne entdeckt und nutzt.

Urbs Aquensis - Baden in der Stadt der Wasser


Mit der gigantischen Wellness-Erlebniswelt knüpfen die Carolusthermen an Badetraditionen an, die es auch in Bad Aachen schon zu römischen Zeiten gab: Da galt schon der Besuch palastartiger Thermen als tägliches Hauptvergnügen. Kaltbaden, Warmbaden, Schwitzbaden und Schwimmbassin dienten der Gesundheit, der Erholung und den Wonnen durchs Wasser.

Wem dabei die alten Caracalla-Thermen in Rom oder die Kaiser-Thermen in Trier einfallen, versteht die Absicht der Carolus-Investoren leicht: Die neuen Thermen bieten heute wieder Ganztags-Badekultur der römischen Art - allerdings auf Hightech-Niveau.

Reiche Wassererlebniswelt

Da hat jeder Gast nur die echte Qual der Wahl zwischen orientalischen / römischen Baderäumen und Dampfbädern, klassischen finnischen Saunen, Stein- und Stollensauna, Eisbrunnen und Eisdusche, Saunagarten mit eigenem See und weiteren 20 Schwimm-, Sitz-, Sprudel-, Fußtret-, Grotten-, Tauch- und Außenbecken sowie 10 unterschiedlich temperierten Wasseranlagen.

Damit in den Carolusthermen alles bestens zum Wohle des Gastes funktioniert, haben sich die Investoren von Anfang an für Hightech, Qualität und Erfahrung entschieden. Deshalb wurde Baum's Blocksauna mit weiten Teilen der Detailplanung und des Baus der großen Carolus-Sauna-Welt beauftragt.

Mit starken Partnern zur Vielfalt

Kein Wunder für Kenner, die Kompetenz, Qualitäts- und Leistungsstandards, Flexibilität, Leistungsvermögen sowie Kooperationsbereitschaft schätzen: Baum's Blocksauna trägt als Partner der Hufland-Arbeitsgemeinschaft bei zur Premium-Klasse der Carolus-Thermen und zum Wohlbefinden ihrer anspruchsvollen Gäste:

Das Entrée: Die offene, lichte und großzügige Atmosphäre der Carolus-Thermen wird Besuchern schon im Eingangsbereich geboten, und ist der Zugang zu einer Sauna- und Badelandschaft von erstklassiger Konzeption.

Der Eingangsbereich 2. OG: Die Leistungen von Baum's Blocksauna umfassen auch stämmige dekorative Elemente - wem kommt das nicht ein finnischer Birkenwald in den Sinn?

Die große Badehalle: Badespaß und ein attraktiver Mittelpunkt der Carolus-Thermen: Das Ensemble aus Becken, Säulen, Licht, Liegen und Wasser vermittelt Ausspannen, Loslassen, Erholung und Entspannung.

Das römische Bad: Plaudern, plätschern, wohlfühlen - im gesamten Badebereich laden verschiedene Wassertemperaturen zum entspannenden Wohlbefinden ein, wie bei den alten Römern.

Die Kräutersauna: Natur pur: Handbehauene Fichtenstämme (16 cm Wandstärke!), ein rustikal gemauerter Ofen, mittendrin der große Kupferkessel für permanent wohlriechende Düfte, kleine Sichtfenster nach außen in die Natur - etwa 24 Personen können auf rund 20 qm Grundfläche bei 70° C und 50%-iger Luftfeuchte tief durchatmen...

Die Sauna aus Kelo-Kieferstämmen: Ein Leckerbissen für die Freunde traditionellen Saunavergnügens: Die aus besonders geeigneten finnischen Kelo-Kieferstämmen gebaute Sauna gibt die Optik des uralten und bewährten Baumaterials wieder. Sie vermittelt das besondere Flair der von Rissen, Knoten und von in Jahrzehnten durch Wind und Wetter gegerbten urwüchsigen Stämme. Der gemauerte Kamin, das Kaminfeuer, bequeme breite Bänke, die rund 18 qm große Kabine sowie rund 90° C und 5% relative Luftfeuchtigkeit bieten etwa 20 Personen ein klassisches Sauna-Ambiente.

Die Solarienkabinen: Gerade an grauen Tagen so begehrt und erholsam wie nie ist der genüssliche Aufenthalt in einer der Solarienkabinen. Das mit Chipsystem gesteuerte Sonnenangebot wurde von einem Partner der Arbeitsgemeinschaft geplant und gebaut - zur Freude der Sonnenanbeter...

Die Stollensauna: "Ab ins Bergwerk" führt in den Carolus-Thermen zu einem besonders heißen Aufenthalt: bei rund 105° C erholen sich bis zu 20 Personen in einem nachgebauten Bergwerkstollen vor einer Lore, die als Saunaofen funktioniert. 18 qm groß weist diese Kelo-Kiefer-Sauna 5% relative Luftfeuchtigkeit auf - tut das gut!

Galerie

Zum Vergrößern anklicken
Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.